Abschied von unserer Perle Zdenka

Im November 1991 übernahm Felix Schlatter das Hotel Wedina von seinem Vorbesitzer und Namensgeber Paul Weden. Das Wedina bestand damals nur aus dem Roten und dem Blauen Haus und hatte ein Zimmermädchen: Unsere liebe Zdenka. Sie ist uns seitdem stolze 27 Jahre treu geblieben und hat in ihren Rollen als Zimmermädchen, Hausdame, Küchenfee und Teil der Wedina Familie immer geglänzt. Noch können wir es gar nicht fassen, dass wir sie bald nicht mehr zu Gesicht bekommen werden. Für ihren wohlverdienten Ruhestand möchten wir ihr heute aber von ganzem Herzen alles Gute wünschen: Liebe Zdenka, Danke für einfach alles! Du wirst uns schrecklich fehlen. Du und Deine legendären Walnussschnitten haben unser Leben unnachahmlich versüßt.