Aktuelles



Aus unserem Haus gibt es immer etwas zu berichten. Wir freuen uns, Ihnen hier einen Einblick in unsere bunte Wedina-Welt geben zu dürfen und laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein.

Unsere XL Zimmer wurden von booking.com ausgezeichnet

veröffentlicht am 10. Februar, 2017



Soeben ist eine hocherfreuliche Auszeichnung ins Haus geflattert: Unsere XL Zimmer haben den „Booking Guest Review Award“ erhalten. Stolze 9 von 10 möglichen Punkten haben uns die Gäste des Hotelreservierungsportals verliehen. Wir sind begeistert, dass unsere Apartments so großen Anklang finden – und wer weiß, vielleicht wohnen auch Sie demnächst in unserer Kategorie mit dem […]

Hello Monday

veröffentlicht am 8. Februar, 2017



Wir laden Montagsmuffel ein, spontan übers Wochenende zu verreisen und statt Montagsfrust mehr Reiselust zu erleben. Zur moralischen Unterstützung unserer „Hello Monday“ Aktion geben wir auf alle Sonntag- und Montagnächte zwanzig Prozent Rabatt.

Unser Rotes Haus ist fertig: Es lebe die Farbe!

veröffentlicht am 2. Februar, 2017



Rückblickend gesehen war es ganz schön mutig, unser Rotes Haupthaus komplett zu renovieren. Nach gut neun Monaten Umbau ist es nun soweit – wir sind so gut wie fertig. Nicht nur unsere Fassade hat einen knallroten Anstrich erhalten, auch alle Zimmer leuchten in satten Le Corbusier-Farben. Und da wir schon beim Leuchten sind – das […]

Der Mann hinter den Farben: Architekt Dirk Michel

veröffentlicht am 2. Februar, 2017



Natürlich möchten wir Ihnen heute auch die treibende Kraft hinter unserem Umbau vorstellen: Dirk Michel ist ein wahrer Geheimtipp unter norddeutschen Hotelbesitzern. Und auch wenn Sie kein Hotel besitzen, möchten wir Ihnen sein feinsinniges Gespür für Form, Funktion und Farbe wärmstens ans Herz legen.

Zugegeben, wir sind das bislang farbigste Projekt des Hamburger Architekten, passend […]

Christoph Bartmann liest aus „Die Rückkehr der Diener“

veröffentlicht am 11. Januar, 2017



Hamburger LeseFrühstück am 11. Februar 2017

Mit Christoph Bartmanns Analyse unserer Gesellschaft, die mit sozialer Spaltung offenbar gut leben kann, melden wir uns aus unserer LeseFrühstückspause zurück und laden Sie ein, am 11. Februar 2017 ab 11 Uhr einen provokanten Blick auf ein neofeudales Bürgertum zu werfen.